Image default
Gesundheit

Die besten Krankenhäuser in Nairobi, Kenia

Nairobi ist nicht nur die Hauptstadt Kenias, sondern auch das wichtigste wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes sowie Ostafrikas. Wie erwartet zieht das Nairobi viele Touristen als Ausgangspunkt für Safaris und andere Reisen in ganz Ostafrika an. Glücklicherweise gibt es in der Stadt eine große Anzahl von Gesundheitszentren, die die kenianische Bevölkerung und die Touristen, die sie besuchen, medizinisch versorgen. Dieser Artikel listet einige der besten Krankenhäuser auf, denen Sie vertrauen können, wenn Sie krank werden oder einen Unfall in Nairobi haben.

Das Krankenhaus von Nairobi ist ein modernes Diagnose- und Behandlungszentrum, das in ganz Ostafrika für seinen erstklassigen Service für die Öffentlichkeit bekannt ist. Das Krankenhaus wurde 1954 gegründet. Es verfügt über eine Notaufnahme, die eine Versorgung auf internationalem Niveau gewährleistet. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Krankenhauses zählen ein hochmodernes Diagnoselabor, ein Zentrum für physikalische Medizin, ambulante Operationen und medizinische Beratungsdienste. Das Krankenhaus betreibt die ganze Woche über eine Vielzahl von Kliniken, die auf unterschiedliche medizinische Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören die Family Health Clinic, die Child Welfare Clinic, die Clinic for the Elderly, das Chemotherapy Center, die Diabetes Clinic, die Travel and Immunization Clinic, die Breast Health Clinic und die Chest Clinic. Das Krankenhaus befindet sich in der Argwings Kodhek Road in Nairobi.

Das Kenyatta National Hospital in Nairobi wurde 1901 gegründet und das Native Civil Hospital genannt. Es wurde zu Ehren von Jomo Kenyatta umbenannt, nachdem das Land die Unabhängigkeit von den Briten erlangt hatte. Heute ist es das älteste und größte Krankenhaus des Landes. Das Krankenhaus dient auch als nationales Überweisungs- und Lehrkrankenhaus. Das Krankenhaus bietet Einrichtungen für Krebsbehandlung, Physiotherapie, Ernährung, öffentliche Gesundheit, Zahnmedizin, Dermatologie, Augenheilkunde, Pädiatrie, Geburtshilfe, Orthopädie und Chirurgie. Die Notaufnahme des Krankenhauses bietet Dienstleistungen rund um die Uhr an.

Das Aga Khan Gesundheitswesen betreibt Krankenhäuser an verschiedenen Standorten in Asien und Afrika. Diese gemeinnützige Gruppe widmet sich der Bereitstellung anspruchsvoller und moderner Gesundheitsdienste in Entwicklungsländern. Das Aga Khan-Universitätskrankenhaus (AKUH) in Nairobi ist Teil dieser Gruppe und wurde 1958 gegründet. Das Unfall- und Notfallzentrum des Krankenhauses ist rund um die Uhr in Betrieb und für Herzprobleme und Traumata sowie Malaria- und Infektionsfälle ausgestattet Krankheiten. Zu den weiteren Einrichtungen des Krankenhauses zählen eine Intensivstation, Geburtshilfe, Krankenwagen, Diagnoselabor, Lamaze-Kurse, Hals-, Nasen- und Ohrenchirurgie, allgemeine Chirurgie, Onkologie, Orthopädie, Urologie, Augenheilkunde und Gynäkologie. AKUH bietet seinen Patienten eine konsequente und fortschrittliche Versorgung.

Karen Hospital in der Langata Road, Nairobi wurde von Dr. Dan und Betty Gikonyo in Zusammenarbeit mit ihren beiden engen Freunden gegründet. Das Karen Hospital hat sich zum Ziel gesetzt, das Niveau der Gesundheitsversorgung in Kenia und Afrika zu revolutionieren. Es handelt sich um ein voll ausgestattetes Krankenhaus, das umfassende Qualitätsdienstleistungen anbietet, darunter Gastroenterologie, Neurologie, Pädiatrie, Innere Medizin und eine Brustklinik. Es bietet auch ein HIV / AIDS-Behandlungsprogramm sowie zahnärztliche Leistungen, Diabetesversorgung, Physiotherapie und Ernährungsberatung. Die Notaufnahme im Krankenhaus ist rund um die Uhr in Betrieb.

Das Mater Krankenhaus wurde von den Sisters of Mercy aus Irland ins Leben gerufen und widmet sich der herausragenden Gesundheitsversorgung von benachteiligten Menschen in Kenia. Das 1962 gegründete Mater Hospital verfügt über eine Notaufnahme, die als eine der besten in Ost- und Zentralafrika gilt. Es hat Einheiten, die auf die Behandlung von Industrieunfällen, Schusswunden, Katastrophenschutz, Tropenkrankheiten, Giften und mehr spezialisiert sind. Das Krankenhaus verfügt über eine Vielzahl weiterer Einrichtungen, darunter Krankenwagen, ein 24-Stunden-Labor, eine Intensivstation und anspruchsvolle Operationssäle.

Das koptische Krankenhaus in Nairobi gehört zur koptisch-orthodoxen Kirche und strebt eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung zu erschwinglichen Preisen an. Die Behandlungseinrichtungen des Krankenhauses umfassen Geburtshilfe, pädiatrische Versorgung, ein Diagnoselabor, einen 24-Stunden-Unfall- und Krankenwagenservice. Es hat auch spezielle TB- und HIV-Programme, eine Zahnklinik und Einrichtungen für kleinere und größere laparoskopische Eingriffe.

Related posts

5 Wichtige Schritte für die Suche nach einer hochwertigen Wellness-Klinik

hxZRkBfBof

Flexibles Yoga zur Schmerzlinderung und allgemeinen Gesundheit des Rückgrats

hxZRkBfBof

Allgemeine Gesundheitsprobleme junger Frauen in der heutigen Welt

hxZRkBfBof

Leave a Comment